Aktuell


SKY ab sofort im Klubheim!
Auch für Rasensportler interessant: Der Tennisverein bietet Tennis für Familien an
Info als pdf

Archive

Unsere Sponsoren:















Es hat sich eigentlich schon herum gesprochen, aber die Rasensportler treffen sich in der Clubheimgastronomie des TV Uetersen. Claudia hat uns sehr nett aufgenommen und der wöchentliche Stammtisch am Montagabend erfreut sich großer Beliebtheit. Hier ist jede(r) willkommen, egal ob Rasensportler oder interessierter Gast. Aber auch das gesellige Treffen nach Training oder Spiel ist hier immer möglich.
Ein Zugang zum Sportplatz ist vorhanden und engagierte Rasensport-Mitglieder haben bereits einen Zugang zum Sportplatz gepflastert. Eine Erweiterung der Terrasse ist geplant, so dass auch vor und nach Spielen der Zugang jederzeit möglich ist, alles wie man es sich von einem Clubheim wünscht.
Fußballer schauen Bundesliga, da machen Rasensportler keine Ausnahme. Deshalb gibt es ab sofort SKY im Klubheim!
Wir alle haben es gewollt, nun liegt es auch an uns, die Sache dauerhaft zu erhalten!
Dazu Klubheimwirte Claudia & Stefan:
Hallo zusammen,
wir freuen uns sehr, Euch mitteilen zu können, dass die Clubgastronomie des TV Uetersen und das Clubheim von Rasensport Uetersen 1926 e.V. in den nächsten Tagen endlich zu einer      avancieren wird…!!!
Schon seit Beginn unserer Zeit hier im Club ist das Interesse an SKY ungebrochen hoch; doch wie Ihr alle wisst, sind “die Kurse” für Gastronomien nicht gerade ein Schnäppchen und in keinster Weise mit den Gebühren im Privatbereich zu vergleichen – leider…!!!
Um unseren Vereinsmitgliedern und Gästen aber trotzdem die Möglichkeit von Bundesliga-, Champions-League-, Tennis- und vielen anderen Liveübertragungen bieten und gleichzeitig die Kosten für SKY-Business wenigstens zu einem Teil auffangen zu können, wurden in den vergangenen Monaten seitens der Gastro und beiden Vereinsvorständen so einige Möglichkeiten und “Bezahlmodelle” diskutiert – das ging von Vereinsbeteiligungen über Mannschaftspauschalen bis hin zu Verzehrgutscheinen. Aber keine dieser Möglichkeiten war wirklich zufriedenstellend; bei jedem dieser Wege hätte es einen Beigeschmack von “Müssen” geben
und es hätte zu Missverständnissen oder gar Animositäten zwischen den Vereinen oder unseren Gästen kommen können – und das möchten wir selbstverständlich nicht…!
Aus diesem Grund haben wir uns nun entschieden, die Kosten für SKY “auf unsere eigene Kappe” zu nehmen, und haben deshalb am vergangenen Freitag (vorerst) einen 1-Jahres-Vertrag mit SKY-Business abgeschlossen.
Wir hoffen sehr, dass dies die richtige und vor allem auch eine finanziell tragfähige Entscheidung war…!
Nichts desto trotz (oder gerade deswegen) wäre ein bisschen Unterstützung natürlich toll… und sicherlich hilfreich…! Deshalb schwebt uns im Augenblick vor, ein “SKY-Spenden-Schwein” in der Gastro aufzustellen; in das jeder Gast nach eigenem Ermessen ab und zu mal einen kleinen Obolus entrichten KANN — wenn er denn möchte…! Es ist uns wichtig zu sagen, dass diese Unterstützung selbstverständlich auf absolut FREIWILLIGER Basis geschieht; niemand soll sich genötigt fühlen, spenden zu müssen – oder durch eine eigene Spende Ansprüche oder Erwartungen an andere Gäste zu haben, es ihnen gleich zu tun…! Im Sinne eines Vereinslebens ergeben natürlich viele, kleine Einzelne ein großes Ganzes; trotzdem muss jeder für sich selbst entscheiden (dürfen), ob und wenn ja, in wie weit er bereit ist, die “Aktion SKY” zu unterstützen – und das ohne Druck oder (Gruppen)zwang…! Denn zu aller erst soll unsere Gastro ein Ort der Freude und der Geselligkeit sein – und es auch bleiben…!
Wie auch immer… wir sind guter Dinge und freuen uns jetzt schon riesig auf die kommende Saison, auf viele spannende Spiele – und auf noch mehr schöne, gemeinsame Stunden mit Euch…!!!

Herzlichst
Claudia & Stefan